NZZ-Artikel: Kürzungen bei der Unfallversicherung: Wenn der Fallschirm allein nicht genügt

Neue Zürcher Zeitung, 04.10.2013, Werner Grundlehner.

Werner Grundlehner beleuchtet in diesem Beitrag die Tücken der obligatorischen Unfallversicherung bei gefährlichen Sportarten und Tätigkeiten.

Wer sich mit dem Fallschirm von einer Felswand stürzt, braucht nicht nur viel Mut, sondern auch eine Zusatzversicherung. Die Suva deckt derartige Risiken nur zum Teil. Doch Kürzungen sind bereits wegen banalerer Handlungen möglich.

Reto Stauffer hat als Experte für strategische Versicherungsberatung zum Artikel beigetragen. Klicken Sie hier und erfahren Sie mehr.

Viel Spass bei der Lektüre.

Print Friendly, PDF & Email