Organhaftpflicht-Versicherung in turbulenten Zeiten

Ansprüche von Aktionären gegen Verwaltungsrat und Geschäftsleitung (Organe) nehmen in der Krise zu. Um sich gegen die Kostenfolgen zu schützen, haben viele Unternehmen eine Organhaftpflichtversicherung (Director’s and Officer’s Liability Insurance) abgeschlossen. Diese soll die Abwehr von unbegründeten Ansprüchen und die Entschädigung von begründeten Ansprüchen sicherstellen. Deshalb ist die Versicherung insbesondere in turbulenten Zeiten wertvoll. Die Erfahrung zeigt aber, dass die Versicherer gerade in schwierigen Zeiten die Versicherungs-Bedingungen anpassen. Meist werden kleine – aber für die Versicherten heikle – Passagen angepasst. Im Versicherungsjargon wird oft von «Klarstellung der Bedingungen» gesprochen. Wobei die Klarheit oft dem Versicherer dient, um gewisse Schadenfälle «klar» ablehnen zu können.

Oft wird in der Kommunikation der Vertragsänderungen vernachlässigt, dass diese Auswirkungen auf künftige Ansprüche aus Pflichtverletzungen aus der Vergangenheit haben können (Bsp. Forderung von Aktionär in 2013 für Fehler des Verwaltungsrats aus 2008). Der Grund liegt im Mechanismus der Organhaftplichtversicherung. Diese basiert in der Regel auf dem Anspruchserhebungsprinzip (claims made). Das heisst, dass ein Schadenfall zum Zeitpunkt der Anspruchserhebung (Bsp. Forderung oder Klage eines Aktionärs), basierend auf den aktuell gültigen Bedingungen der Versicherungspolice, beurteilt wird. Demzufolge hat eine Anpassung der Bedingungen auch für in der Vergangenheit begangene Pflichtverletzungen Auswirkungen. Was in der Vergangenheit versichert war, ist plötzlich ausgeschlossen.

Damit Sie keine bösen Überraschungen erleben, lohnt es sich bei der jährlichen Erneuerung der Police allfällige Änderungen der Bedingungen genau zu prüfen. Aufgrund der Komplexität empfiehlt es sich hierfür einen Spezialisten beizuziehen.

consulas – Ihr zuverlässiger Berater – zeigt Ihnen worauf Sie achten müssen und hilft Ihnen zusammen mit Ihrem Versicherungsbroker oder Versicherer eine für Ihr Unternehmen gute Lösung zu finden. Melden Sie sich bei uns ganz unverbindlich. Wir von consulas freuen uns auf Sie.


Print Friendly, PDF & Email